Bezirksmeisterschaften 2018 (Presseberichte der NTZ)

Home  >>  Ergebnisse  >>  Bezirksmeisterschaften 2018 (Presseberichte der NTZ)

Bezirksmeisterschaften 2018 (Presseberichte der NTZ)

On Juli 5, 2018, Posted by , In Ergebnisse, With Kommentare deaktiviert für Bezirksmeisterschaften 2018 (Presseberichte der NTZ)

Geballte Erfahrung – konzentrierter Ehrgeiz der Nürtinger Schützen Wolfgang Rohde mit 4 Siegen bei den Bezirksmeisterschaften

Für die Schützengilde Nürtingen qualifizierten sich 30 Schützen für die Bezirksmeisterschaften und belegten in den Pistolen- und Gewehrwettkämpfen 17 mal erste Plätze im Einzel, 8 zweite und 7 dritte Plätze, sowie drei Mannschaftssiege. Eine großartige Leistung des Vereins.

Mit der Luftpistole setzte sich Wilfried Krömer beim Auflageschießen Senioren III sofort mit 311,1 Ringen an die Spitze, ebenso auf 25m mit 288 Ringen.

Meisterschütze der Gilde wurde  Wolfgang Rohde mit 4 ersten Plätzen in der Herrenklasse III. In der Disziplin Pistole 9mm (380), zusammen mit Bernd Schenk und Gregor Vorbrugg, gab es den 3.Mannschaftsplatz und mit dem Revolver 357 Mag (371) mit Martin Zielonka und Frank Wörner erreichten sie mit einem neuen Rekord ebenfalls Platz 1. Im Revolver 44 erzielte Rohde mit 373 Ringen wieder den ersten Platz ebenso wie Frank Wörner(363) in seiner Klasse Herren II., und letzlich wurde er mit dem Revolver 45 ACP  von 20 Teilnehmern Sieger mit 379 Ringen.

Frank Wörner siegte hier in seiner Klasse mit 374 Ringen.  Die Qualifikation für die Landesmeisterschaften wurden damit gesichert. Letzte Woche fanden die Württembergischen für die Pistolenschützen statt. Die Nürtinger belegten in der sehr großen Teilnehmerzahl sehr gute Mittelplätze mit Pistole 9mm: Frank Wörner mit 380 Ringen, Wolfgang Rohde 382 Ringen, mit dem Revolver 357 Mag erreichte die Mannschaft (1111Ringe) mit Frank Wörner (375), Martin Zielonka (372) und Wolfgang Rohde (364) den 9.Platz von 13 Mannschaften. Damit waren sie auch zufrieden. (emb)


Gewehrschützen der SG Nürtingen im Bezirksrausch

Nach der großartigen Siegesserie der Pistolenschützen bei den Bezirksmeisterschaften kehrten auch 17 Gewehrschützen der Schützengilde Nürtingen mit  9 Gold- medaillen im Einzel und 5 Silber- und 7 Bronzemedaillen wieder heim.

Im Luftgewehr freuten sich die Damen I über eine Silbermedaille mit 1118 Ringen, gemeistert von Nicole Dohm (378), Amanda Knoblauch (373) und Marie Gärtner (367). Eine besondere Überraschung erlebte Neuling Susanne Weiher als beste Schützin der Damen III mit 342 Ringen. Bezirksmeister bei den Herren III wurde Volker Baron mit 382 Ringen gegen 30 Konkurrenten. Im Luftgewehr Auflage, Senioren III, siegte Otto Weber zum Bezirksmeister mit 312,9 Ringen, seine Mannschaft wurde Dritter mit Karl-Heinz Unterleiter (310,9), Sieghard Pertenbreiter (306,8) und auch Wilfried Krömer (299) und Lothar Thrandorf (309) in der Klasse Senioren II.

Einen Bezirksrekord stellten die Senioren III im Zimmerstutzen Auflage mit 820 Ringen auf mit Unterleiter (279), Pertenbreiter (275) und Stark (266)  mit sattem Vorsprung vor Tübingen mit 773 Ringen. Diese Mannschaft schaffte auch im KK 100 m Auflage den 3. Platz. Im Einzel gelang Unterleiter Höchstleistung mit 299 Ringen; Pertenbreiter (296) und Stark (291), sowie Harald Baron (279) belegten in ihren Klassen jeweils dritte Plätze. Mit dem zweiten Bezirksrekord überraschten Thrandorf (288), Unterleiter (293) und Fritz Pilsl (285) mit 866 Ringen im KK 50m Auflage und den dritten Bezirksrekord vor 11 Mannschaften feierten die Nürtinger im KK 50 m, 60 Schuss liegend mit der Mannschaft mit 1737 Ringen. Der 1. Preis ging an Otto Weber mit 582  Ringen. Beim KK-Dreistellungskampf 3 mal 20 Schuss, gelang Harald Baron mit 281 Ringen Platz 2. Fast alle  Nürtinger Schützen qualifizierten sich für die Württembergischen Meisterschaften. (emb)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen