Chronik

Home  >>  Chronik

 

  • 1335 Stadtgründung von Nürtingen durch die Grafen von Württemberg mit Stadtmauer und Schloss als Witwensitz

  • 1460 Erwähnung der Gesellschaft der Büchsenschützen zahlreiche Schützenfeste in der Umgebung mit Nürtinger Beteiligung – mit Armbrust-, Feuerbüchsen- und Pistolenschützen

    Logo_SGI-Nürtingen eV KLEIN

    Wappen der Schützegilde seit 1460

 

  • 1565-1802 neues Schießhaus am Wörth errichtet (heutiges Stadtmuseum von Nürtingen), regional ältestes Schießhaus

    Altes-Schützenhaus-Stadtmuseum_Nürtingen

    Altes Schützenhaus und heutiges Stadtmuseum von Nürtingen

     

  • 1565/68 bunte Glasscheiben mit Nürtinger-Wappen und Schützen (jetzt im Stadtmuseum)

    Fenster-Schützengilde_Nürtingen

    Historische Bleiglasscheibe der Schützen & Nürtinger-Wappen

     

  • 16./17. Jh. wiederholte Erwähnung der Gesellschaft der Büchsenschießer bei zahlreichen mehrtägigen Schützenfesten

  • 1716 Schützengesellschaft Nürtingen mit 711 Mitgliedern aus dem Bezirk

  • 19. Jh. Stadt- und Bürgergarde für königliche Ehrendienste und zur Einhaltung der öffentlichen Ordnung

  • 1850 Gründung des Württembergischen Landesschützenvereins (WLSV) mit gemeinsamen Waffen- und Schießregeln

  • 1861 Gründung des Deutschen Schützenbundes (DSB) mit einheitlichen Sportstandards

  • 1862 Bau eines Schießhauses am Galgenberg für Feuerwaffen

  • 1872 Gründung eines Militärvereins für Veteranen (Krieg von 1870)

  • 1910/11 Bau des Schützenhauses am Roßdorf mit 10x 175m Bahnen und später für Militär (1914-1918) 5x 300m Bahnen

    Gründerfoto_von_1911

    Foto Richtfest der Schützengilde Nürtingen e.V. von 1911

     

  • 1924 OSM Humbert Entress und Christian Elsässer, erste Gewehrschützin Ruth Elsässer

    Medaille mit dem Motiv altes Schützenhaus und Stadtkulisse von Nürtingen aus dem 1930ern Jahren

    Medaille mit dem Motiv altes Schützenhaus und Stadtkulisse von Nürtingen aus dem 1930ern Jahren

     

  • 1933 Schießplatz für Kleinkaliberverein, Militärverein, Jägerverein, Sportvereine, polit. Gruppierungen zur Wehrertüchtigung, Teilnahme an Aufmärschen und Opferschießen, Führerprinzip, Einheitssatzung bei allen Sportvereinen bis 1944

  • 1945 Verbot des Waffenbesitzes bei Todesstrafe

  • 1951 Wiedergründung der Schützengilde, ebenso des WLSB und DSB

  • 1951 Neuer Oberschützenmeister E. Müller-Kaiser

  • 1959-64 Neubau Schützenhaus am Roßdorf mit 4x 100m, 12x 50m, 14x 10m, 3x 15m Bahnen und später 10x 25m Pistolenstände. Bisheriges Training fand im Steinernen Bau statt.  NEU: Adlerschießen!

  • 1960 500- jähriges Jubiläumsfest mit Landesschützentag

    Schützenumzug zu den Feierlichkeiten des Jubiläums

    Schützenumzug zu den Feierlichkeiten des Jubiläums

     

  • 1963 Neuer Oberschützenmeister Fritz Henzler

  • 1968 Neuer Oberschützenmeister Erwin Pilsl

  • 1967 Bogenschützenabteilung gegründet, ab 1989 selbständiger Verein

  • 1978 Neuer Oberschützenmeister Rudolf Körner

  • 1980 Ausblick auf das Roßdorf mit dem Vereinsheim und Bau der Blenden am 50/100m Bahnen

    Ablichtung aus 1979/1980

 

  • 1985 525- jähriges großes Jubiläumsfest

  • 1988 Fahnenweihe

  • 2003 Neubau einer Schießhalle für LG-/LP- und Zimmerstutzen Stand 15x 10m und 3x 15m

  • 2004 Neuer Oberschützenmeister Fritz Fausel

  • 2010 550- jähriges Jubiläumsfest mit Vorträgen und Chronik-Ausstellung im alten Schießhaus (Stadtmuseum von Nürtingen)

    Fahne zur Ausstellung 550 Jahre Schützengilde Nürtingen e.V. im Stadtmuseum von Nürtingen

    Fahne zur Ausstellung 550 Jahre Schützengilde Nürtingen e.V. im Stadtmuseum von Nürtingen

 

  • 2016 Generationswechsel – neuer Oberschützenmeister Martin Zielonka sowie neuer Schatzmeister Bastian Wagner

  • 2017 Fabian Weible wird zum 3. Vorsitzenden gewählt, seine Nachfolge tritt Tobias Kemmner für das Amt des Schriftführers an. Große Dach- und Kugelfangsanierungen der Schießstände

  • 2018 Umstellung auf die digitale Schießanlage der Firma MEYTON Typ ESTA 5 für 12 x 10m Luftgewehr/Luftpistole

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen